Barack Obama, Angelique Kerber

Kopfnoten

US-Präsident Barack Obama hat ein Herz für Kinder. Als Tyler Sullivan dem Staatsoberhaupt gestand, er habe die Schule geschwänzt, um Obamas Wahlkampfrede in Minneapolis zu hören, schrieb der Präsident dem Elfjährigen eine Entschuldigung: "Bitte entschuldigen Sie Tyler. Er war bei mir." Das ist zwar kein gutes Vorbild, aber eine schöne (Wahlkampf-)Geste. Deshalb nur eine Note 2

Naschen beendet, Training intensiviert - und schon lässt der Erfolg grüßen. Angelique Kerber zeigt derzeit bei den French Open in Paris, was mit professioneller Einstellung auf dem Tennisplatz möglich ist. Die 24 Jahre junge Kielerin steht erstmals im Achtelfinale, weil sie vor allem Kampfgeist zeigt. 14:0 lautet ihre Bilanz bei Dreisatzspielen. Was Wunder, dass Deutschland plötzlich wieder eine Tennisfavoritin hat. Note 1