Meldungen

PolitikNews I

Streit: Enoch zu Guttenberg verlässt Umweltverband BUND ++ Terror: Verfassungsschutz rechnet mit mehr Gewalt durch Salafisten

Enoch zu Guttenberg verlässt Umweltverband BUND

Dirigent Enoch zu Guttenberg verlässt im Streit über den Ausbau der Windkraft den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Der 65-jährige Guttenberg hatte den Umweltverband einst mitbegründet. Der Vater von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wirft dem Verband vor, die "weitgehende Zerstörung der Landschaftsschutzgebiete und Naturparks durch riesige Windkraft-, aber auch Fotovoltaikanlagen" zu dulden und zu unterstützen.

Verfassungsschutz rechnet mit mehr Gewalt durch Salafisten

Deutschland muss nach Einschätzung des Verfassungsschutzes in Zukunft regelmäßig mit Gewalt auf der Straße durch radikal-islamische Salafisten rechnen. "Wir gehen davon aus, dass es weitere Auseinandersetzungen der Salafisten mit dem politischen Gegner und der Polizei geben wird", sagte ein Sprecher des Bundesamtes für Verfassungsschutz der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".