Info

Nordrhein-Westfahlen wählt

Landtag Rund 13,2 Millionen Nordrhein-Westfalen sind am Sonntag aufgerufen, im größten deutschen Bundesland einen neuen Landtag zu wählen. Die vorgezogene Neuwahl war notwendig geworden, nachdem die rot-grüne Minderheitsregierung mit ihrem Haushaltsentwurf gescheitert war und der Landtag sich daraufhin auflöst hatte. Dennoch können SPD und Grüne darauf hoffen, ihre Regierung auch nach der Landtagswahl fortzusetzen.

Wahlbeteiligung Entscheidend für das Ergebnis wird auch die Wahlbeteiligung sein, die 2010 mit 59,3 Prozent sehr niedrig war. In den vergangenen Tagen hatten die Parteien im Straßenwahlkampf noch einmal um jede Stimme geworben.