Hartmut Mehdorn, Harald Schmidt

Kopfnoten

Er hätte bequem den Ruhestand genießen können, doch Hartmut Mehdorn (69) will es noch einmal wissen. Der ehemalige Chef der Deutschen Bahn räumt jetzt bei Air Berlin auf, mit großem persönlichem Einsatz, dem bestehenden Führungsteam und Offenheit - etwas, was einige im Unternehmen bisher vermissten. Und Mehdorn handelt, statt über das schlechte Umfeld zu klagen. Dafür Note 2

Die Kritiker sind begeistert, doch sein Publikum weniger: Nach einem guten Start seinerShow bei seinem Haussender Sat.1 in der letzten Woche verliert Harald Schmidt mit seiner dritten Show nun seine Fans. Nur 620 000 verfolgten die Show, zum Auftakt waren es doppelt so viele. Da muss der Meister mal ordentlich nachdenken, wie er fortan seine Leute vor dem Schirm halten kann. Note 4