Bezirksparlamente

Chance für SPD-Politiker

Der Sozialdemokrat Andreas Geisel (45) könnte in der bisherigen Linken-Hochburg Lichtenberg erstmals Bezirksbürgermeister werden.

Der Stadtrat mit dem Mammutressort für Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt und Verkehr hat nach herben Verlusten der Linken die große Chance, die seit neun Jahren amtierende Rathauschefin Christina Emmrich (Linke) abzulösen. Das Rennen ist aber noch offen. SPD und CDU wollen auf jeden Fall eine Zählgemeinschaft bilden. Geisel kündigt auch Gespräche mit Grünen und Piraten an. Was diese Parteien in der BVV planen, ist noch unklar. Die Piraten könnten das Zünglein an der Waage sein.