Bezirksparlamente

Sozialdemokraten auf Talfahrt

Seit 40 Jahren stellt die CDU in Steglitz-Zehlendorf den Bezirksbürgermeister. Diese Tradition kann fortgesetzt werden: Die CDU legt sogar noch einmal zu und wird wieder stärkste Kraft in der BVV.

Damit sollte einer weiteren Amtszeit von Bezirksbürgermeister Norbert Kopp nichts im Wege stehen. Abgeschlagen und Verlierer dieser Wahl ist die SPD. Die Sozialdemokraten befinden sich im Südwesten seit 2001 auf Talfahrt - ein Trend, den sie auch diesmal nicht stoppen können. Gewinner dieser Wahl sind die Grünen, die kräftig zulegen und die 20-Prozent-Marke knackten. Die FDP hat den Einzug in die BVV verpasst.