Info

Zur Person Volker Kauder

Vita Volker Kauder wurde 1949 in Sinsheim bei Heidelberg geboren. Mitglied der Jungen Union wurde er 1966. In den 70er-Jahren studierte er an der Universität Freiburg Jura. In der CDU Baden-Württemberg arbeitete sich Kauder kontinuierlich nach oben, seit 1990 sitzt er im Deutschen Bundestag, 1991 wurde er Generalsekretär der Südwest-CDU. 2002 gehörte er zu den Unionspolitikern, die sich für eine Kanzlerkandidatur Edmund Stoibers (CSU) bei der Bundestagswahl aussprachen - und damit gegen Angela Merkel. Trotzdem gehört er heute zu den Vertrauten der Kanzlerin.

2005 machte ihn Merkel zum Generalsekretär der CDU, nach der Bundestagswahl im selben Jahr wurde Kauder Chef der Unionsfraktion im Bundestag. 2010 war er Bierbotschafter des Jahres.

Profil Hessens CDU-Fraktionschef Christean Wagner forderte "einen Grundsatzparteitag zu Programm und Profil der Union". Zudem sagte er der "Bild"-Zeitung: "Die Kritik von Erwin Teufel spricht mir aus der Seele und ist alles andere als eine Einzelmeinung - es ist eine riesige Grundströmung von altgedienten Mitgliedern bis zur Jungen Union."

( BM )