Jetzt freischalten!
Interview mit Jonathan Overfeld

"Das war Show, mehr nicht"

Er wurde bekannt als der "Mann ohne Gedächtnis": Jonathan Overfeld fand sich 2005 auf einer Hamburger Parkbank wieder, ohne zu wissen, wer er war. Overfeld wurde als Kind in einem Heim in Paderborn mindestens 100 Mal vergewaltigt und litt in Folge dessen jahrelang unter Gedächtnisverlust.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.