PolitikNews

USA: Wikileaks-Informant wird in anderes Gefängnis verlegt

USA

Wikileaks-Informant wird in anderes Gefängnis verlegt

Nach heftiger Kritik an seinen Haftbedingungen wird der mutmaßliche Wikileaks-Informant Bradley Manning in ein anderes Militärgefängnis verlegt. Die Verlegung des US-Soldaten von der Armeebasis in Quantico im Bundesstaat Virginia auf den Stützpunkt Fort Leavenworth in Kansas stehe unmittelbar bevor, so das Verteidigungsministerium. Die US-Armee verdächtigt Manning, geheime Dokumente an das Internet-Enthüllungsportal Wikileaks weitergegeben zu haben.

Nigeria

Ausgangssperren nach Unruhen, Tausende auf der Flucht

Wegen der Unruhen nach der Präsidentenwahl im Norden Nigerias sind nach Angaben des Roten Kreuzes rund 35 000 Menschen auf der Flucht. Der wiedergewählte Präsident Goodluck Jonathan verhängte in mehreren Städten Ausgangssperren. Der unterlegene Herausforderer Muhammadu Buhari distanzierte sich von der Gewalt, kündigte aber an, die Wahl anzufechten. Die Krawalle hatten am Montag begonnen, als sich die Wiederwahl Jonathans abzeichnete.

Russland

Blogger lachen über den tanzenden Medwedjew

Kreml-Chef Dmitri Medwedjew (45) hat mit ungelenken Tanzbewegungen in einem Internetvideo hämische Blogger-Kommentare auf sich gezogen. In dem kurzen Clip bewegt sich der Präsident zu dem in den 90er-Jahren populären Disco-Hit "American Boy" der russischen Gruppe Kombinazija. Die Aufnahme stamme von einer Feier mit Klassenkameraden in St. Petersburg im vergangenen Jahr, teilte Medwedjew mit.

USA

Jet mit Michelle Obama entgeht Kollision

Schrecksekunde für Michelle Obama: Ein Jet des Weißen Hauses mit der US-Präsidentengattin musste den Landeanflug auf einen Militärflughafen bei Washington abbrechen. Wie die "Washington Post" berichtete, kam die Boeing 737 einem Militärtransporter beim Landeanflug auf die Andrews Air Force Base zu nahe. Der Abstand zu dem Transporter vom Typ C-17 habe zeitweise lediglich rund 4,5 Kilometer betragen. Man habe zudem befürchtet, dass der Militärtransporter es nicht schaffen könnte, rechtzeitig die Landebahn zu räumen.