Info

Memoiren

Reue Karl-Theodor zu Guttenberg will nach seinem Rücktritt als Verteidigungsminister offenbar Memoiren über seine bisherige politische Laufbahn schreiben. Er kündigte an, "das eine oder andere in der Erinnerung" aufzuschreiben. "Es sind eigene Gedanken, die ich aufschreiben werde", sagte er ironisch mit Blick auf die Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit. Der 39-Jährige sprach von einem schmerzlichen Abschied. Er wolle die nächste Zeit auch für Reue und Buße nutzen.