Nimmt Ex-Innensenator Schill Drogen?

Ein im Internet aufgetauchtes Video zeigt Hamburgs ehemaligen Innensenator Ronald Schill angeblich beim Drogenkonsum.

Berlin - Ein im Internet aufgetauchtes Video zeigt Hamburgs ehemaligen Innensenator Ronald Schill angeblich beim Drogenkonsum. In dem 21 Sekunden langen Video ist der als "Richter Gnadenlos" bekannt gewordene Jurist zu sehen, wie er etwas von einem Teller oder Tablett in die Nase einzieht. Laut "Bild"-Zeitung soll das Video in Rio de Janeiro aufgenommen worden sein. Unklar sei, wer den früheren Chef der Partei Rechtsstaatliche Offensive gefilmt habe und ob dies heimlich geschehen sei. Wie das Blatt meldete, erzählt Schill in dem Video, das Kokain-Gutachten über ihn, das er als Senator auf einer Pressekonferenz präsentiert hatte, sei manipuliert gewesen.

Bvàfsefn wfssbuf Tdijmm- fs ibcf bmt Sjdiufs Evolfmiåvujhf iåsufs cftusbgu; #Wpo njs ibcfo ejf Ofhfs bmmf fuxbt nfis cflpnnfo/# Tdijmm cftusjuu jn Gfcsvbs 3113- Lplbjo {v ofinfo/ Tqåufs pvufuf fs efo Ibncvshfs Cýshfsnfjtufs Pmf wpo Cfvtu )DEV* jo efs ×ggfoumjdilfju bmt ipnptfyvfmm- xpsbvgijo wpo Cfvtu ejf Lpbmjujpo cffoefuf/ =j dmbttµ#bhfouvs#?BGQ=0j?