Golf

Der Tiger zeigt seinen Jungen das Putten

Am Tag vor dem Masters in Augusta findet traditionell der Par-3-Contest statt. Und der gehört der Familie: Die meisten Golfstars nehmen traditionell ihre Jüngsten mit auf die Runde.

Auch Tiger Woods war am Start. Er hatte seine Partnerin Lindsey Vonn und seine Kinder Charlie und Sam zum Familientreffen mitgebracht. Das Masters ist das wichtigste Golfturnier des Jahres. Doch Tiger Woods gehört nicht mehr zum engen Kreis der Favoriten – er hält nur Platz 111 der Weltrangliste. Der Deutsche Sebastian Kaymer darf sich schon eher Hoffnungen machen, er tritt als Nummer 14 der Welt an.