Nachrichten

Leute

Wehmut: Schauspielerin Judi Dench trauert ihrer Jugend nach ++ Würdigung: Hollywood-Stern für Schauspieler Ed Harris

Schauspielerin Judi Dench trauert ihrer Jugend nach

Die britische Schauspielerin Judi Dench („Shakespeare in Love“) denkt mit 80Jahren wehmütig an ihre Jugend zurück. „Es gibt nichts Gutes daran, alt zu sein“, sagte sie dem US-Magazin „People“. „Jemand sagte mir, ich hätte solch einen Reichtum an Wissen. Ich sagte nur: „Ich wäre lieber jung und wüsste nichts.“ Die britische Oscar-Preisträgerin will auch im hohen Alter nicht in Rente gehen. „Ich denke nicht daran runterzufahren.“

Hollywood-Stern für Schauspieler Ed Harris

US-Schauspieler Ed Harris („The Rock“), der vor allem durch starke Nebenrollen bekanntgeworden ist, bekommt einen Stern auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood. Der 64-Jährige soll seine Sternenplakette am 13. März enthüllen. Harris genießt den Ruf eines der besten Charakterdarsteller Amerikas. Zu seinen bekanntesten Erfolgen gehören „Apollo 13“ (1995), „The Truman Show“ (1998) und „A Beautiful Mind“ (2001). Der Golden-Globe-Gewinner soll bei der Zeremonie von seinen Kollegen Marcia Gay Harden, 55, und Andy Garcia, 58, begleitet werden.