Nachrichten

Aus aller Welt

USA: 36-Jähriger erschießt sieben Menschen in Missouri ++ Mexiko: Meistgesuchter Verbrecher des Landes festgenommen ++ Deutschland: Fall Tugce: Prozess-Beginn laut Verteidigung im April ++ Südafrika: Entführte junge Frau findet nach 17 Jahren ihre Eltern

36-Jähriger erschießt sieben Menschen in Missouri

Ein 36-Jähriger soll im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen haben. Die Taten ereigneten sich nach Polizeiangaben in der Nacht zum Freitag in mehreren Häusern in der Ortschaft Tyrone. Der mutmaßliche Todesschütze habe sich später in einem Auto selbst das Leben genommen, sagte ein Vertreter der zuständigen Behörde. Die Polizei machte zunächst keine Angaben zu einem möglichen Motiv oder zu den Beziehungen der Opfer zum Verdächtigen.

Meistgesuchter Verbrecher des Landes festgenommen

Der Chef des mächtigen mexikanischen Drogenkartells Caballeros Templarios ist im Westen des Landes festgenommen worden. Beamte hätten Servando Gómez Martínez alias „La Tuta“ in der Stadt Morelia gefasst, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Der ehemalige Lehrer war der meistgesuchte Verbrecher des Landes. Die Tempelritter sind in den Verkauf synthetischer Drogen, illegalen Bergbau und Schutzgelderpressung verwickelt.

Fall Tugce: Prozess-Beginn laut Verteidigung im April

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger im Fall Tugce soll nach Angaben der Verteidigung am 20. April in Darmstadt beginnen. Es sei ein Terminvorschlag des Landgerichts am Freitag eingegangen, bestätigte Anwalt Christian Heinemann. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, die Lehramtsstudentin in Offenbach vor einem Schnellrestaurant niedergeschlagen zu haben. Sie starb an ihren Verletzungen. Der Angeklagte sitzt in Untersuchungshaft.

Entführte junge Frau findet nach 17 Jahren ihre Eltern

Ein Mädchen in Südafrika, das seiner schlafenden Mutter drei Tage nach der Geburt im Krankenhaus gestohlen worden war, hat nach 17 Jahren durch Zufall seine Eltern gefunden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war Mitschülern in Kapstadt zu Beginn des neuen Schuljahrs im Januar eine verblüffende Ähnlichkeit zwischen der 17-Jährigen und einer jüngeren Schülerin aufgefallen. DNA-Tests ergaben, dass beide Schwestern sind.