Nachrichten

Aus aller Welt

Deutschland: Ludwigshafenerin ist jetzt mit 111 die älteste Deutsche ++ USA: Ärzte trennen siamesische Zwillinge in 26-Stunden-OP

Ludwigshafenerin ist jetzt mit 111 die älteste Deutsche

Mit 111 Jahren ist Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen jetzt die wohl älteste Frau Deutschlands. Laut einer von der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group geführten Liste steht die Ludwigshafenerin auf Platz 1, nachdem die 112-jährige Johanna Klink aus Oschatz in Sachsen vergangene Woche gestorben war. Klamroth wurde am 18. August 1903 in Krottorf in Sachsen-Anhalt geboren und lebt seit 1955 in Ludwigshafen im Haus ihres Schwiegersohnes.

Ärzte trennen siamesische Zwillinge in 26-Stunden-OP

Zwölf Chirurgen, acht Schwestern und sechs Anästhesisten haben 26 Stunden für die kleine Knatalyne Hope und ihre Schwester Adeline Faith gekämpft: Die siamesischen Zwillinge konnten getrennt werden. Knatalyne und Adeline waren im Mutterleib an der Brust zusammengewachsen, außerdem teilten sie sich Lunge, Leber, Darm, Becken und Geschlechtsorgane. Mit der Planung für ihre Trennung war schon vor der Geburt vor zehn Monaten begonnen worden.