Stürme

In Deckung

An der Küste von Queensland peitschte der Wind, es türmten sich hohe Wellen auf: Gleich zwei schwere Wirbelstürme haben am Freitag eine Spur der Verwüstung in Australien hinterlassen.

Der Zyklon „Marcia“ wütete im nordöstlichen Bundesstaat Queensland, während „Lam“ im Bundesstaat Northern Territory tobte. Es gebe zwar viele Sachschäden, aber keine Toten zu beklagen, sagte die Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk. Zwei so schwere Wirbelstürme binnen 24 Stunden habe es in Australien bislang nicht gegeben, sagte der Meteorologe Adam Morgan.