Kunstfestival

Riesen-Spektakel in Australien

Da werden Erinnerungen an das Jahr 2009 in Berlin wach.

Während bei den Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit die französische Künstlergruppe „Royal de Luxe“ mit ihren riesigen Marionetten aus Holz und Stahl die Hauptstadt verzauberte, erkundet die Kleine Riesin nun beim Internationalen Kunstfestival von Perth die Parks und Straßen von Westaustraliens Hauptstadt, wo sie bereits von Tausenden Schaulustigen erwartet wird. Bewegt wird die sechs Meter hohe Stabpuppe von zahlreichen „Liliputanern“ in roter Samtlivree – ein im wahrsten Wortsinn Riesen-Spektakel.

( ris )