Nachrichten

Aus aller Welt

Deutschland: Rohkost statt Insulin: Eltern vor Gericht ++ Frankreich: 19.000 Seepferdchen in Paris beschlagnahmt

Rohkost statt Insulin: Eltern vor Gericht

Weil ein Elternpaar seinem zuckerkranken Kind statt Insulin Rohkost gegeben haben soll, muss es sich vor dem Landgericht Hannover verantworten. Der 32-Jährige und seine 28-jährige Frau sind wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Ihre vierjährige Tochter starb 2009 in der Medizinischen Hochschule Hannover. Zum Prozessauftakt am Dienstag stritten die Angeklagten die Vorwürfe ab. „Das gab’s nicht, das ist Quatsch“, sagte die Mutter zum Vorwurf der Entwöhnung vom Insulin.

19.000 Seepferdchen in Paris beschlagnahmt

Der französische Zoll hat 19.000 Seepferdchen am Flughafen Charles de Gaulle bei Paris beschlagnahmt. Die vom Aussterben bedrohten Tiere seien in einer Warensendung aus Madagaskar mit Ziel Hongkong entdeckt worden, teilte der Zoll am Montag mit. Der Wert der in einem ausgetrockneten Zustand entdeckten Tiere wurde auf fast 200.000 Euro geschätzt. Seepferdchen werden vor allem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.