Nachrichten

Leute

Gefeiert: Hula-Flashmob für „Golden Girl“ Betty White ++ Geplant: Jennifer Lawrence will auf Tauchkurs gehen

Hula-Flashmob für „Golden Girl“ Betty White

Amerikas „Golden Girl“ Betty White hat zu ihrem 93. Geburtstag mehr als nur ein kleines Ständchen erhalten. Der Serien-Star wurde am Samstag (Ortszeit) von Kollegen mit einer großen Flashmob-Aktion überrascht. Als White zu den Studios gefahren wurde, sprangen immer mehr Menschen in Hula-Röckchen und Hawaii-Hemden auf die Straße und legten einen wilden Tanz hin. White wippte auf dem Sitz ihres Fahrzeugs begeistert mit. „Mit 93 sollte man so etwas nicht machen“, scherzte sie. White steht seit 2010 für die Komödienserie „Hot in Cleveland“ in der Rolle einer bissigen Hausmeisterin vor der Kamera.

Jennifer Lawrence will auf Tauchkurs gehen

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence, 24, will vor der Kamera abtauchen. Wie die Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ berichten, ist die Schauspielerin für die Hauptrolle in dem Liebes- und Taucherdrama „The Dive“ im Gespräch. Der tauchbegeisterte Regisseur James Cameron („Abyss“, „Titanic“) will das seit Jahren geplante Unterwasserdrama um den kubanischen Tauchlehrer Francisco Ferreras und die französische Meeresbiologin Audrey Mestre als Produzent auf die Leinwand bringen. Die Regie übernimmt Francis Lawrence, der mit Jennifer Lawrence „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ und „Mockingjay Teil 1“ inszenierte.