Nachrichten

Aus aller Welt

New York: Zwei Polizisten im Stadtteil Brooklyn erschossen ++ Bosnien: Sieben Teenager nach Klassenfahrt schwanger

Zwei Polizisten im Stadtteil Brooklyn erschossen

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn sind am Sonnabend nach amtlichen Angaben zwei Polizisten erschossen worden. Wie die New York Times berichtete, habe ein Mann von der Beifahrerseite auf die beiden in ihrem Streifenwagen sitzenden Polizisten geschossen und sei dann in eine U-Bahn-Station geflüchtet. Laut Polizei habe sich der Täter dort selbst mit einem Kopfschuss getötet.

Sieben Teenager nach Klassenfahrt schwanger

Gleich sieben Schülerinnen zwischen 13 und 14 Jahren sind in Bosnien schwanger von einer Klassenfahrt zurückgekehrt. Sie stammten aus einem kleinen Dorf im serbischen Teil Bosniens, berichtet der Sender BN Televizija. Der Fall hat eine öffentliche Diskussion über mangelnde sexuelle Aufklärung ausgelöst. „Es ist offensichtlich, dass es hier Versäumnisse gibt“, so ein Gesundheitskoordinator.