Nachrichten

Leute

Absage: Angelina Jolie an Windpocken erkrankt ++ Ansage: Montserrat Caballé dementiert Rücktritt

Angelina Jolie an Windpocken erkrankt

Hollywoodstar Angelina Jolie ist kurz vor dem US-Kinostart ihres Films „Unbroken“ an Windpocken erkrankt. Am Freitag gab die 39-Jährige in einem Video bekannt, dass sie Interviews und Werbetermine für ihr Regiewerk in den kommenden Tagen absagen müsse. „Ich werde zu Hause bleiben, Juckreiz haben und alle vermissen“, sagte Jolie. Die sechsfache Mutter erfuhr demnach am Donnerstag von der Erkrankung. Das Weltkriegsdrama „Unbroken“ ist ihre zweite Regiearbeit. Der Film läuft in den USA am 25. Dezember an, in Deutschland ist er dann ab Mitte Januar zu sehen.

Montserrat Caballé dementiert Rücktritt

Die spanische Operndiva Montserrat Caballé hat Spekulationen über ihren Rücktritt eine klare Absage erteilt. „Ich habe vor, auf der Bühne zu sterben“, sagte die 81-Jährige der Zeitung „El País“. Zurzeit sei sie trotz gesundheitlicher Probleme mit der Vorbereitung ihrer Europatournee beschäftigt, die am 13. Januar startet. Die Sopranistin hatte sich im November einer Schulter-OP unterzogen. Im Oktober 2012 hatte sie während einer Konzertreise in Russland einen Schlaganfall erlitten und sich im Fallen einen Oberarmknochen gebrochen. Zuletzt musste sie eine halbe Million Euro Steuern nachzahlen.