Nachrichten

Leute

Heimlich: Scarlett Johansson hat ihren Verlobten geheiratet ++ Hochoffiziell: Alain Delon versteigert Waffe von Steve McQueen

Scarlett Johansson hat ihren Verlobten geheiratet

Die US-Schauspielerin Scarlett Johansson und der französische Journalist Romain Dauriac haben Medienberichten zufolge geheiratet. Das Paar habe sich bereits am 1. Oktober heimlich in Philipsburg im US-Bundesstaat Montana das Jawort gegeben, berichtete das US-Magazin „People“ am Montag unter Berufung auf die zuständige Bezirksverwaltung. Johansson und Dauriac waren Anfang September Eltern geworden. Die 30-Jährige ist seit Sommer vergangenen Jahres mit dem französischen Journalisten verlobt.

Alain Delon versteigert Waffe von Steve McQueen

Frankreichs Filmstar Alain Delon hat am Montag einen Teil seiner Waffensammlung versteigert und sich unter anderem von einer Winchester 1894 getrennt, die Delon einst von der Hollywood-Legende Steve McQueen geschenkt bekam. Das Gewehr wechselte für 19.000 Euro den Besitzer – deutlich mehr als der geschätzte Wert von 3000 Euro. McQueen hatte die Winchester in seiner Rolle als Josh Randall in der TV-Serie „Josh / Der Kopfgeldjäger“ benutzt. Versteigert wurde für 8600 Euro auch ein Colt Frontier 1873, den Delon im Film „Rivalen unter roter Sonne“ benutzte.