Nachrichten

Aus aller Welt

Tasmanien: Greiser Kakadu Fred feiert Geburtstag ++ Connecticut: Geisterstadt für 1,9 Millionen Dollar versteigert ++ Hawaii: Lavastrom stoppt 150 Meter vor Hauptstraße von Pahoa

Greiser Kakadu Fred feiert Geburtstag

Er soll bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs geboren worden sein, und unter den Geburtstagsgratulanten ist auch die Queen: Kakadu Fred in Australien. Der Zoo in Tasmanien hat errechnet, dass der Vogel 100 Jahre alt ist. Zur Geburtstagsparty am Sonntag gab es nicht nur Leckerlis. Auch Königin Elizabeth II. gratulierte mit einem Schreiben. Der greise Gelbhaubenkakadu lebt seit mindestens 20 Jahren im Tierpark Bonorong Wildlife Sanctuary auf der Insel Tasmanien.

Geisterstadt für 1,9 Millionen Dollar versteigert

Die Geisterstadt Johnsonville im Bundesstaat Connecticut in den USA ist für 1,9 Millionen Dollar (1,5 Mio Euro) versteigert worden. Die aus acht historischen Gebäuden bestehende Gemeinde brachte mehr als das Doppelte des Mindestgebots von 800.000 Dollar ein, berichtete die „Hartford Courant“. Nachdem eine Immobilienfirma das Gebot annahm, soll der Verkauf nun in den nächsten vier Wochen abgewickelt werden.

Lavastrom stoppt 150 Meter vor Hauptstraße von Pahoa

Der Lavastrom des Vulkans Kilauea hat 150 Meter vor der Hauptstraße eines gefährdeten Dorfes auf Hawaii angehalten. Wie der Direktor des Zivilschutzes, Darryl Oliveira, berichtete, hätten sich jedoch einige Nebenströme gebildet, die sich langsam in verschiedene Richtungen ausbreiteten. „Zu diesem Zeitpunkt gibt es wenig Aktivität, die eine gestiegene Bedrohung für die Einwohner der Gemeinde darstellt“, sagte Oliveira.