Wachsfigurenkabinett

Täuschend echt

Nein, Bundespräsident Joachim Gauck steht kein Fernsehauftritt bevor.

Die Dame rechts ist keine Maskenbildnerin, die kurz vor dem Gang ins TV-Studio rasch noch ein paar Hautunreinheiten überdeckt. Vielmehr bekommt der Bundespräsident – als erstes deutsches Staatsoberhaupt – einen Doppelgänger in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Berlin. Die lebensgroße Figur erhält derzeit in den Studios der Tussaud-Zentrale in London den „letzten Schliff“. Ab Dienstag kommender Woche – wenige Tage nach der Halbzeit des Originals im Amt – wird sie in Berlin Unter den Linden ausgestellt.