Nachrichten

Aus aller Welt

Deutschland: Luftballon legt Stuttgarter S-Bahn-Netz lahm ++ Italien: Polizei erschießt 17-Jährigen bei Verfolgungsjagd

Luftballon legt Stuttgarter S-Bahn-Netz lahm

Ein metallbeschichteter Luftballon hat den S-Bahn-Verkehr am Stuttgarter Hauptbahnhof kurzfristig komplett lahmgelegt. Reisende bekamen die Folgen bis in die Nacht zu Freitag zu spüren. Der mit Gas gefüllte Ballon war am Donnerstag laut Deutscher Bahn gegen eine mit 15.000 Volt geladene Oberleitung geflogen und löste einen Kurzschluss aus, bei dem ein Tragseil riss. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Polizei erschießt 17-Jährigen bei Verfolgungsjagd

Bei einer Verfolgungsjagd in Italien ist ein 17-Jähriger von einem Schuss aus einer Polizeiwaffe tödlich verletzt worden. Medienberichten zufolge soll sich der Schuss aus Versehen gelöst haben. Mit zwei weiteren Jugendlichen war er in der Nacht zum Freitag in Neapel auf einem Motorroller unterwegs, als die Polizisten das Trio anhalten wollten. Auf den Befehl reagierten die Männer nicht, weshalb die Carabinieri sie verfolgten.