Aubruch

Elchtest bestanden

Üblicherweise essen im Siemens-Casino in Dresden die Mitarbeiter des Konzerns zu Mittag.

Am Montag allerdings verirrte sich ein Elch in die Räume. Das Tier, das wahrscheinlich aus Polen stammt, hatte offenbar auf seiner Flucht vor Menschen gegen 11.30 Uhr das Gebäude betreten und stand dann stundenlang in einem Flur, bis es betäubt wurde. Unklar war bei Redaktionsschluss noch, ob es in den Zoo oder in die Wälder Ostsachsens gebracht werden sollte.