Nachrichten

Leute

Viel Kontrolle: Helen Mirren hat nie über die Stränge geschlagen ++ Viel Essen: Alex Clare geht mit Pfannen auf Konzerttournee ++ Viel Talent: Johnny Depp greift bei Musikaufnahme zur Gitarre ++ Viele Muskeln: Sylvester Stallone hat es bei Männern nicht leicht

Helen Mirren hat nie über die Stränge geschlagen

Die britische Schauspielerin Helen Mirren hat es nach eigenen Angaben trotz wiederholter Versuche nie geschafft, so richtig über die Stränge zu schlagen. „Ich bin ein braves Mädchen, das verzweifelt ein böses werden möchte und am Ende trotzdem die Brave bleibt“, sagte die Oscar-Gewinnerin der Zeitschrift „Donna“. So habe sie zum Beispiel Drogen genommen, aber „keine harten Sachen, nur Gras und Kokain“, berichtete die 69-Jährige.

Alex Clare geht mit Pfannen auf Konzerttournee

Der britische Musiker Alex Clare, 28, nimmt immer seine eigenen Töpfe und Pfannen mit, wenn er auf Tour geht. „Die brauche ich, um unterwegs koscher essen zu können“, erklärte der orthodoxe Jude. Der Musiker ist gelernter Koch. Als Jugendlicher kochte er in Londoner Hotels, später auch in Restaurants, die nur koscheres Essen servierten. Seinen Bandkollegen kommen Clares kulinarische Künste allerdings nicht zugute. „Auf Tour koche ich nur für mich und, wenn sie dabei ist, meine Frau“, so Clare.

Johnny Depp greift bei Musikaufnahme zur Gitarre

Schauspieler und Hobbymusiker Johnny Depp, 51, spielt Gitarre auf einem anspruchsvollen Album. Die Aufnahme basiert auf verschollenen Liedzeilen von Bob Dylan, wie das Musikmagazin „New Music Express“ berichtete. An dem Album mit dem Titel „Lost On The River: The New Basement Tapes“ haben auch Marcus Mumford von „Mumford & Sons“ und Elvis Costello mitgearbeitet. Depp wirkte der Aufnahme des Songs „Kansas City“ mit. Depp sprang für Costello ein, der wegen eines Auftritts verhindert war.

Sylvester Stallone hat es bei Männern nicht leicht

Sylvester Stallone gilt zwar als einer der härtesten Kerle Hollywoods, hat es nach eigenen Angaben aber als Actionheld bei seinen Geschlechtsgenossen nicht leicht. Diese Rolle sei anderen Männern am schwersten zu verkaufen, erklärte er am Montag vor der Premiere seines neuen Actionstreifens „The Expendables 3“ in London. „Denn die sagen sich: Wer ist das denn? Ich bin mir sicher, dass er aufputschende Steroide nimmt und kleiner ist als er aussieht.“