Nachrichten

Aus aller Welt

Spanien: Müll wird wieder mit Pferdewagen abtransportiert ++ Australien: Koala überlebt Reise auf dem Kofferraum ++ Deutschland I: Schon wieder Unwetter in Nordrhein-Westfalen ++ Deutschland II: Maler streicht falschen Balkon – samt Möbeln

Müll wird wieder mit Pferdewagen abtransportiert

Rückkehr zu alten Zeiten: Die spanische Kleinstadt Monforte del Cid lässt den Hausmüll wieder per Pferdewagen abtransportieren. Die 7000-Seelen-Gemeinde hat als erste Kommune in Spanien ihren herkömmlichen Müllwagen durch ein Fuhrwerk ersetzt. Die Verwaltung begründete dies mit den Kosten. Der Betrieb eines Dieselmüllwagens koste 5000 bis 7000 Euro im Jahr. Beim „Hippomobil“ komme die Gemeinde dagegen mit 900 bis 1200 Euro aus.

Koala überlebt Reise auf dem Kofferraum

Festgeklammert auf dem Kofferraum hat ein vier Jahre alter Koalabär eine wahnwitzige Reise über eine Schnellstraße im australischen Queensland überlebt. Als einzige Verletzung nach der 90 Kilometer langen Höllentour hat er sich eine Kralle abgerissen, berichtete der Australia Zoo, bei dem sich das Tier erholt. „Timberwolf“ war in der Nähe von Maryborough angefahren worden und hatte sich geistesgegenwärtig durch einen Sprung auf den Kofferraum gerettet.

Schon wieder Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume: Erneut haben heftige Gewitter mit starkem Regen Nordrhein-Westfalen heimgesucht. Besonders betroffen war die Region Münster. In der Innenstadt stürzte ein Baum auf ein Auto. Eine Frau darin wurde lebensgefährlich verletzt. In der 36.000-Einwohner-Stadt Greven registrierte die Feuerwehr am Abend bereits mehr als 500 Notrufe, meistens wegen vollgelaufener Keller.

Maler streicht falschen Balkon – samt Möbeln

Ebenso gründlich wie falsch ist ein Maler im Harz vorgegangen. Er hat aus Versehen einem falschen Balkon in Clausthal-Zellerfeld (Niedersachsen) einen frischen Anstrich verpasst und dabei alle Pflanzen und Möbel gleich mit eingesprüht. Der Ärger der Wohnungsinhaberin ist inzwischen verflogen. Ihr gefällt die neue, helle Farbe recht gut. Zudem hat die Malerfirma zugesagt, für den Schaden an Pflanzen und Möbeln aufzukommen.