Projekt

Der Größte seiner Art

Er liegt gefesselt auf dem Boden wie sein Roman-Vorbild „Gulliver“.

Eine 36 Meter lange und fünf Meter hohe Figur lädt Besucher in Pudagla auf der Insel Usedom zum Erkunden ein. „Wir wollten etwas bauen, das es noch nicht gibt“, sagte Sebastian Mikiciuk am Dienstag. Für die zwölf Tonnen schwere Figur wurden Styropor und GFK-Kunststoff sowie 200 Liter Farbe verarbeitet. Besucher können auf die Hand klettern oder unter dem Knie durchlaufen. In den kommenden Wochen soll die Figur noch von innen begehbar gemacht werden. Der Weg soll zum schlagenden Herz des Riesen-Gullivers führen.