Nachrichten

Leute

Aufgegessen: Lady Gaga steht dazu, Kalorienreiches zu mögen ++ Aufgeregt: Alyssa Milano erwartet jetzt ein Mädchen ++ Ausgetanzt: Larissa Marolt bei RTL-Show „Let’s Dance“ ausgeschieden ++ Aufzug-Streit: Jay-Z und Schwägerin vertragen sich wieder

Lady Gaga steht dazu, Kalorienreiches zu mögen

Popstar Lady Gaga, 28, steht dazu, Kalorienreiches zu lieben. „Ich habe versucht, Philly (Philadelphia) zu verlassen, ohne ein Käsesteak zu essen, aber ich bin gescheitert“, schrieb sie auf Facebook. Dazu postete die 28-Jährige ein Foto, das ein Baguettebrötchen zeigt. Es ist mit einem der Cheesesteaks gefüllt, für die die Stadt berühmt ist. Offenbar traf die Sängerin den Nerv der Fans: Innerhalb einer Stunde bekam sie 20. 000 „Likes“.

Alyssa Milano erwartet jetzt ein Mädchen

Die schwangere US-Schauspielerin Alyssa Milano, 41, erwartet ein Mädchen. „Wirklich, wir könnten nicht glücklicher sein, es ist so aufregend“, sagte sie in einem Video, das sie auf ihrer Website veröffentlichte. Über den Kurznachrichtendienst Twitter bedankte sie sich kurz danach für alle guten Wünsche: „Ich lächele gerade so sehr, während ich all die süßen Nachrichten lese.“ Zusammen mit Ehemann David Bugliari hat die 41-Jährige bereits einen Sohn, den zweieinhalbjährigen Milo Thomas. Milano und Bugliari hatten im August 2009 in New Jersey geheiratet, nachdem sie sich bereits drei Jahre kannten.

Larissa Marolt bei RTL-Show „Let’s Dance“ ausgeschieden

Model Larissa Marolt ist am Freitag aus der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ ausgeschieden. Gemeinsam mit Tanzpartner Massimo Sinato hatte sie vor der Sendung noch angekündigt: „Wir kommen ins Finale!“ Um kurz nach 23 Uhr hieß es: Aus der Traum. Im Rennen um den Titel „Dancing Star“ sind nun nur noch Carmen Geiss, Tanja Szewczenko und Alexander Klaws. Der Musical-Tänzer gilt vielen als Favorit. Und auch mit Siegen kennt er sich aus. Bekannt wurde er als Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“. Auch Larissa verliert nicht zum ersten Mal. Sie scheiterte kürzlich im RTL-„Dschungelcamp“.

Jay-Z und Schwägerin vertragen sich wieder

Schwamm drüber: Rapper Jay-Z und seine Schwägerin Solange Knowles haben sich wieder offiziell vertragen. Nach einem publik gewordenen handfesten Streit in einem Aufzug veröffentlichten die beiden eine gemeinsame Erklärung, wonach sie sich gegenseitig entschuldigt hätten. Sie seien sich einig, nach dem „unglücklichen“ Vorfall im Aufzug nach vorne schauen zu wollen, hieß es in der Erklärung weiter. Das Wichtigste sei nun, „dass unsere Familie dies bewältigt“, erklärten Jay-Z und Solange Knowles. „Familien haben Probleme und wir sind nicht anders. Wir lieben uns und vor allem sind wir eine Familie.“