Meldungen

LeuteNews

Entbunden: Drew Barrymore bringt Tochter Frankie zur Welt ++ Verunglückt: Prinz Charles’ Schwager stirbt nach Sturz ++ Verbunden: Jodie Foster heiratet ihre Freundin ++ Entschieden: Tarantino scheitert mit Klage wegen Drehbuchs

Drew Barrymore bringt Tochter Frankie zur Welt

Drew Barrymore, 39, hat eine weiteres Mädchen zur Welt gebracht. „Olive hat eine neue kleine Schwester, und wir sind alle gesund und glücklich“, teilten die Schauspielerin und ihr Ehemann Will Kopelman, 36, nach der Geburt ihres Tochter Frankie der Zeitschrift „People“ mit. Olive ist 19 Monate alt. Der frühere Kinderstar Barrymore („E.T. – Der Außerirdische“) hatte die zweite Schwangerschaft im November bekanntgegeben.

Prinz Charles’ Schwager stirbt nach Sturz

Der Bruder von Herzogin Camilla von Cornwall ist bei einem Unfall in New York ums Leben gekommen. Der 62-jährige Mark Shand habe sich am Dienstagabend bei einem Sturz eine schwere Kopfverletzung zugezogen und sei am Mittwoch daran gestorben, teilte das britische Königshaus mit. Camilla und ihr Ehemann Prinz Charles seien „völlig erschüttert von diesem plötzlichen und tragischen Verlust“, hieß es in einer Erklärung des Clarence House, der Residenz des britischen Thronfolgers. Shand war für eine Auktion für Wohltätigkeitsorganisationen in New York.

Jodie Foster heiratet ihre Freundin

Oscar-Preisträgerin Jodie Foster, 51, hat nach US-Medienberichten ihre Freundin, die Fotografin und Schauspielerin Alexandra Hedison, 44, geheiratet. Fosters Sprecher habe die Eheschließung bestätigt, berichtete das Promi-Portal „Eonline.com“ am Mittwoch. Die Feier soll am Wochenende stattgefunden haben. Das Paar ist knapp ein Jahr zusammen. Laut „Eonline.com“ war Hedison bis 2004 etwa drei Jahre lang mit der Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres befreundet.

Tarantino scheitert mit Klage wegen Drehbuchs

Star-Regisseur Quentin Tarantino, 51, ist mit einer Klage wegen eines durchgesickerten Drehbuchs gescheitert, wie US-Medien berichteten. Der Filmemacher habe keine direkte Urheberrechtsverletzung nachweisen können, so ein Richter in Kalifornien. Tarantino habe nun bis zum 1. Mai Zeit, seine Klage zu überarbeiten. Auf einem Blog der Firma Gawker hatten sich Nutzer über einen Link Zugang zum Skript des geplanten Western „The Hateful Eight“ verschafft.