Info

Überraschungs-Erfolg

Zuschauerquoten Der deutsche ESC-Vorentscheid hat mehr Zuschauer angezogen als in den vergangenen drei Jahren, blieb jedoch hinter dem Debüt von Lena Meyer-Landrut im Jahr 2010 zurück. 3,95 Millionen Zuschauer schalteten am Donnerstagabend „Unser Song für Dänemark“ ein. Das entspricht einem Marktanteil von 13,3 Prozent. In den vergangenen drei Jahren hatte die Publikumsgröße zwischen 2,2 Millionen und 3,3 Millionen gelegen. Im Jahr 2010, als Lena Meyer-Landrut erstmals ESC-Kandidatin wurde, waren es 4,5 Millionen gewesen.

Downloads Der Gewinnersong „Is It Right“ wurde am Donnerstag so häufig heruntergeladen wie kein anderer Titel aus dem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, wie media control GfK am Freitag in Baden-Baden mitteilte. Exakte Zahlen dürfen die Marktforscher allerdings nicht mitteilen. Nur soviel: Im Vergleich zum Mittwoch habe die Steigerungsrate mehr als 20.000 Prozent betragen.