Info

Gewalt in Anwaltskanzleien

Oktober 2012 Eine Anwältin wird in ihrer Kanzlei in Kaiserslautern mit einem Messerstich in den Bauch schwer verletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen 26-Jährigen handeln. Er hatte die Kanzlei wegen einer Rechtsangelegenheit aufgesucht.

November 2009 Aus Wut über einen geplatzten Anwaltstermin sticht ein Mann zehnmal auf die Beschäftigte einer Aachener Anwaltskanzlei ein und skalpiert sie teilweise. Das Landgericht Aachen stuft ihn später als gemeingefährlich ein und schickt ihn dauerhaft in die Psychiatrie.

Oktober 2003 In Overath bei Köln werden ein Anwalt, dessen Frau und die erwachsene Tochter erschossen. Gut ein Jahr später wird ein Ex-Söldner wegen Mordes zu lebenslanger Haft und Sicherungsverwahrung verurteilt. Seine Ex-Freundin erhält wegen Beihilfe zum Mord und Raub mit Todesfolge siebeneinhalb Jahre Haft.

September 1999 In Mönchengladbach wird ein Anwalt vor seiner Kanzlei von Schüssen in Brust und Hand lebensgefährlich verletzt. Ein ehemaliger Mandant soll aus Eifersucht die Tat begangen haben.