Info

Kinder des Königshauses

Thronfolger Infant bzw. Infantin ist der Titel, der ab dem 13. Jahrhundert von Kindern der spanischen und portugiesischen Monarchen getragen wurde. Er leitet sich vom Lateinischen Infans („Kind“, „Kleinkind“) ab und lässt sich mit Prinz bzw. Prinzessin übersetzen. Im Königreich Kastilien hatten Thronfolger den Titel Fürst von Asturien. Nach der Vereinigung der Königreiche Kastilien und Aragón ging dieser Titel auf den jeweiligen spanischen Kronprinzen über.

Spanien Heute lebende Infanten des spanischen Königshauses sind die Töchter von König Juan Carlos I., Elena und Cristina, seine Schwestern María del Pilar und Margarita sowie die Töchter des Fürsten von Asturien, Leonor und Sofía.