Meldungen

LeuteNews

Einsicht: Robbie Williams schätzt inzwischen das ruhige Leben ++ Ehre: Eva Longoria zur „Frau des Jahres 2014“ gekürt ++ Erregung: Stella McCartney wettert gegen Mode-Firmen ++ Ehe: US-Komikerin Lily Tomlin heiratet ihre Partnerin

Robbie Williams schätzt inzwischen das ruhige Leben

Kurz vor seinem 40. Geburtstag entdeckt Robbie Williams die Vorzüge der Ruhe. Privat sei er inzwischen ein Mensch, „der ein ruhigeres, netteres Leben wertschätzen kann“, sagte der Popstar der Zeitschrift „Brigitte Woman“. Zurückzuführen sei das auf den Einfluss seiner Frau, der US-türkischen Schauspielerin Ayda Field. Seit der Geburt seiner Tochter Teddy wolle er auch seiner Verantwortung gerecht werden: „Es würde mich zerbrechen, wenn Teddy mal 26 ist und feststellt, dass ich als Vater versagt habe.“ Williams wird am 13. Februar 40 Jahre alt – was er selbst offenbar kaum glauben kann: „Popstars erreichen dieses Alter normalerweise nicht, ihr Verfallsdatum liegt bei 27.“

Eva Longoria zur „Frau des Jahres 2014“ gekürt

Ein Magazin hat Eva Longoria, 38, zur „Frau des Jahres 2014“ gekürt. Die US-Zeitschrift „Maxim“ lobte das attraktive Aussehen der Schauspielerin, bezeichnete sie aber auch als „Geschäftsfrau mit Köpfchen“. Bekannt wurde Longria vor allem durch ihre Rolle der Gabrielle Solis in der Fernsehserie „Desperate Housewives“. Die 38-Jährige schrieb beim Kurzmitteilungsdienst Twitter, sie sei sehr aufgeregt wegen der Auszeichnung. Longoria schloss im Mai 2013 ihren Master an der California State University in Northridge ab.

Stella McCartney wettert gegen Mode-Firmen

Designerin Stella McCartney, 42, findet die Mode-Industrie „einfach nur altmodisch“. Immer noch stehe zum Beispiel Leder für Luxus, sagte McCartney dem „Stern“. „Sobald Sie die Geschäfte großer Luxusmarken betreten, werden Sie regelrecht einer Gehirnwäsche unterzogen. Sie kommen rein, sehen ein oder zwei halb leere Kleiderständer und dann nur noch Ledertaschen.“ Die meisten Luxushäuser verkauften kaum mehr Kleidung, sondern lenkten das Interesse gezielt auf andere Produkte. „Ihr Überleben hängt an den Accessoires.“

US-Komikerin Lily Tomlin heiratet ihre Partnerin

Die US-Komikerin Lily Tomlin, 74, und die Autorin Jane Wagner, 78, haben sich nach mehr als 40-jähriger Partnerschaft zum Jahreswechsel das Jawort gegeben. „Sie sind sehr glücklich“, teilte Tomlins Sprecherin am Dienstag der US-Zeitschrift „People“ mit. Die Feier habe an Silvester in Los Angeles stattgefunden. Tomlin ist aus Filmen wie „The Player“, „Short Cuts“ und „Der Rosarote Panther 2“ bekannt. In „Robert Altman’s Last Radio Show“ mimte sie mit Meryl Streep musizierende Schwestern. Wagner hat zahlreiche Bühnenshows für ihre Partnerin mitverfasst.