Meldungen

WeltNews

Indonesien: Vulkanausbruch auf der Insel Sumatra ++ Portugal: Behörden ermitteln wieder im Fall Maddie

Vulkanausbruch auf der Insel Sumatra

Auf der indonesischen Insel Sumatra ist der Vulkan Sinabung wieder aktiv. Am Donnerstag spuckte er eine Aschewolke drei Kilometer hoch in die Luft, berichteten die Behörden. Mehr als 3300 Einwohner mussten evakuiert werden. Viele von ihnen waren gerade erst von der letzten Evakuierung zurückgekehrt. Bereits im September war der Vulkan zweimal im Abstand weniger Tage ausgebrochen. Der Sinabung gehört zu den 120 aktiven Vulkanen in Indonesien.

Behörden ermitteln wieder im Fall Maddie

Die portugiesischen Behörden ermitteln wieder im Fall Maddie. Damit folge sie einer Empfehlung der Polizei wegen „neuer Elemente“, berichtete die Staatsanwaltschaft. Die Behörden in Portugal hatten ihre Ermittlungen zum Verschwinden des britischen Mädchens 2008 eingestellt. Madeleine McCann war am 3. Mai 2007 kurz vor ihrem vierten Geburtstag aus der Ferienanlage in Praia da Luz an der portugiesischen Algarve verschwunden, als ihre Eltern beim Abendessen waren.