Meldungen

LeuteNews

Gewünscht: Kate Hudsons Sohn hat speziellen Modegeschmack ++ Gespielt: Broadway-Debüt für „Breaking Bad“-Star Cranston ++ Gerettet: Desmond Tutu bekommt zum 82. einen Pinguin geschenkt ++ Geschwärmt: Hugh Jackman ist großer Fußballnarr

Kate Hudsons Sohn hat speziellen Modegeschmack

Es dürfte ein interessantes Hochzeitsfoto werden: Der Sohn von Kate Hudson, 34, hat einen außergewöhnlichen Modegeschmack. Die US-Schauspielerin verriet jetzt, was der neunjährige Ryder zu ihrer Hochzeit mit Matthew Bellamy, 35, tragen möchte: „Er will offenbar einen neongrünen Smoking anziehen. Ich habe ihm gesagt, dass ich damit einverstanden bin“, sagte Hudson in der TV-Show „Ellen“. Sie habe das Gefühl, Ryder freue sich mehr auf die Party als auf die Trauung an sich. Die Schauspielerin („Almost Famous – Fast berühmt“) und Bellamy hatten sich im April 2011 verlobt.

Broadway-Debüt für „Breaking Bad“-Star Cranston

Nach dem Ende der US-Kultserie „Breaking Bad“ feiert Hauptdarsteller Bryan Cranston, 57, bald sein Broadwaydebüt in New York. Das Stück „All The Way“, das derzeit an einem Theater im US-Bundesstaat Massachusetts zu sehen ist und in dem Cranston mitspielt, werde an den Broadway weiterziehen, teilte der Autor des Stücks, Robert Schenkkan, per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Cranston werde in jedem Fall dabei sein, sagte Schenkkan der „New York Times“. Das Stück werde wahrscheinlich im Winter Premiere feiern. Cranston spielt in „All The Way“ den früheren US-Präsidenten Lyndon B. Johnson.

Desmond Tutu bekommt zum 82. einen Pinguin geschenkt

Zu seinem 82. Geburtstag hat der südafrikanische Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu einen Pinguin geschenkt bekommen. Der weibliche Brillenpinguin namens Kia wurde dem Geistlichen von der Organisation Sanccob überreicht, die sich für die Rettung von Seevögeln einsetzt. Sie hatte Kia 2011 aufgelesen, nachdem das Jungtier von seinen Eltern verlassen worden war, die vermutlich keine Nahrung mehr gefunden hatten. Tutu widmete seinen Geburtstag denn auch ganz dem Umweltschutz und dem Kampf gegen Umweltverschmutzung und sammelte etwa in einem Township von Kapstadt Müll ein.

Hugh Jackman ist großer Fußballnarr

Der australische Schauspieler Hugh Jackman, 44, hat sich als großer Fußball-Fan geoutet und von der Fußball-WM in Brasilien 2014 geschwärmt. „Ich liebe die Weltmeisterschaft“, sagte der Hollywoodstar („X-Men“, „Wolverine“) in einem Interview mit Fifa.com. Jackman zeigte sich begeistert von der Leidenschaft der Brasilianer beim Thema Fußball. Auf die Frage, ob er die WM verfolgen werde, antwortete er: „Oh ja! Ich hoffe, dafür in Brasilien zu sein.“ Auch seinen Sohn hat der Frauenschwarm schon in einem Fußballverein angemeldet.