Meldungen

WeltNews

Infektion: Reisewarnung für Warstein wegen Legionellen-Welle ++ Waldbrände: Lage in Portugal und Kalifornien entspannt

Reisewarnung für Warstein wegen Legionellen-Welle

Eine Legionellen-Infektionswelle im sauerländischen Warstein nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. Der Kreis Soest warnt vor Reisen in die betroffene Region, meldet die „Westfalenpost online“. Das zuständige Kreisgesundheitsamt meldete sieben Neuerkrankungen. Insgesamt sind damit 141 Menschen in der rund 27.000 Einwohner zählenden Stadt an einer vermutlich durch Bakterien, die aus einer Kühlanlage in die Luft gelangt sind, verursachten Lungenentzündung erkrankt. Die Behörde rechnet aufgrund der Inkubationszeit noch mit weiteren neuen Fällen.

Lage in Portugal und Kalifornien entspannt

Im Kampf gegen die Waldbrände im Norden Portugals hat sich die Lage deutlich entspannt. Wie die Feuerwehr am Sonnabend mitteilte, konnten die verheerenden Brände im Bergland der Serra do Caramulo nach mehr als einer Woche gelöscht werden. Knapp zwei Wochen nach Beginn eines der größten Waldbrände in der Geschichte des US-Staates Kalifornien hat die Feuerwehr etwa ein Drittel der betroffenen Fläche unter Kontrolle. Laut einem Bericht der „Los Angeles Times“ könnte es aber noch sehr lange dauern, bis der Brand in der Sierra Nevada komplett gelöscht sei.