Meldungen

In Kürze II

Gestanden: Designer Manolo Blahnik steht auf Öko-Schuhe ++ Gecastet: Ben Affleck ist der neue Batman ++ Geehrt: „Glee“-Star Jane Lynch erhält einen „Walk of Fame“-Stern ++ Gezwitschert: Celine Dion legt charmanten Start auf Twitter hin

Designer Manolo Blahnik steht auf Öko-Schuhe

Der legendäre Schuhdesigner Manolo Blahnik (70) findet Birkenstock-Schuhe „toll“. Das verriet er dem „Süddeutsche Zeitung Magazin“ vom Freitag. Allerdings fiel dem aus Spanien stammenden Designer, dessen High Heels vor allem mit der Fernsehserie „Sex And The City“ berühmt wurden, nicht sofort der richtige Name ein. So sagte Blahnik, er finde „Woodstocks toll. Nein, so heißen die nicht. Sie wissen schon, diese deutschen Schuhe, die die Hippies trugen.“ Als die „SZ“-Autorin „Birkenstock“ einwarf, sagte Blahnik: „Good Lord, natürlich, nicht Woodstock – Birkenstock!“

Ben Affleck ist der neue Batman

Drei Filme lang war Christian Bale Batman – nun bekommt der Superheld ein neues Gesicht: Ben Affleck werde die Rolle übernehmen, teilte die Produktionsfirma Warner Bros. mit. Für die Verkörperung des Mannes mit der Fledermausmaske werde „ein außergewöhnlicher Schauspieler gebraucht“, erklärte Warner-Präsident Greg Silverman. Affleck sei genau die richtige Wahl. Nach den drei Batman-Filmen von Christopher Nolan übernimmt Zack Snyder die Regie für den nächsten Streifen, der noch keinen Titel hat und 2015 in die Kinos kommen soll.

„Glee“-Star Jane Lynch erhält einen „Walk of Fame“-Stern

Die US-amerikanische Schauspielerin Jane Lynch (53), vor allem aus der TV-Serie „Glee“ bekannt, wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Am 4. September soll die Schauspielerin auf dem „Walk of Fame“ ihre Sternenplakette enthüllen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Lynch erhält den 2505. Stern auf dem berühmten Bürgersteig. Lynch macht seit 2009 in der Musical-Fernsehserie „Glee“ in der Rolle der zynischen Cheerleader-Trainerin Sue Sylvester Furore. Bei der Verleihung der Golden Globes erhielt sie 2011 die Trophäe als beste Nebendarstellerin in der Comedy- und Musical-Sparte.

Celine Dion legt charmanten Start auf Twitter hin

Die kanadische Sängerin Celine Dion (45) hat beim Kurznachrichtendienst Twitter einen furiosen Start hingelegt. „Hallo Twitter! Wie geht's? Ich bin aufgeregt, mich mit dir zu unterhalten...“ schrieb die 45-Jährige am Donnerstag. Nach weniger als einem Tag hatte Dion schon 37.000 Follower. Gewisse Startschwierigkeiten sind dennoch nicht zu übersehen. Auf einem charmanten Mini-Video, in dem Dion für ihr neues Album „Loved Me Back To Life“ wirbt, ist deutlich noch das Kommando der Kamerafrau „Ok, du bist drauf“ zu hören. Nach einer kurzen Sequenz bedankt sich die Kamerafrau artig mit „Danke“.