waldbrand

Feuersturm über Idaho

Die Männer wirken wie schwarze Schatten vor einer tiefroten Wand. Im Elk Complex im US-Bundesstaat Idaho kämpfen Feuerwehrleute seit mehreren Tagen gegen einen gewaltigen Waldbrand. Bis Donnerstag fielen dem Feuer bereits 45.315 Hektar Boden zum Opfer. Hunderte Menschen wurden von den Behörden angewiesen, ihre Häuser zu verlassen. Im Fall Creek Gebiet nahe der Stadt Pine brannten 38 Wohnhäuser und 43 andere Gebäude nieder. Laut der U.S. Forest Behörde belaufen sich die Kosten für die Bekämpfung der Brände bereits auf 2,7 Millionen US-Dollar.