Wattolümpiade 2013

Wattkämpfe

Bei strahlendem Sonnenschein hat am Wochenende in Brunsbüttel im Kreis Dithmarschen die „Wattolümpiade 2013“ stattgefunden.

Unter dem Motto „schmutzige Spiele für eine saubere Sache“ feuerten Tausende Besucher die 38 Teams an. Die Freizeitsportler waren aus Bayern, Hessen und Tschechien zu dem Turnier angereist. Sie kämpften im frischen Nordsee-Schlick in den Disziplinen Wattfußball, Watthandball, Wolliball und Schlickschlittenrennen um wattolümpische Ehren. Mit den Einnahmen unterstützen die Watt-Sportler bereits seit 2004 die schleswig-holsteinische Krebsgesellschaft.