Meldungen

WeltNews

Spanien: Waldbrand wütet auf Ferieninsel Mallorca ++ Florida: Mann erschießt sechs Menschen in Wohnhaus ++ Ohio: Fettleibiger Todeskandidat stirbt in seiner Zelle

Waldbrand wütet auf Ferieninsel Mallorca

Ein großer Waldbrand hat auf Mallorca Hunderte Menschen in Panik versetzt. Das Feuer war in der Nähe von Andratx im Westen der spanischen Ferieninsel ausgebrochen. Mindestens 24 Häuser seien evakuiert und zwei Landstraßen gesperrt worden, berichtete das spanische Fernsehen unter Berufung auf Feuerwehr und Rettungsdienste. Die Arbeit von 130 Feuerwehrmännern sowie von Polizisten und Helfern des Zivilschutzes werde von starkem Wind behindert. Bei den Löscharbeiten wurden den Angaben zufolge vier Flugzeuge und drei Hubschrauber eingesetzt. Die Länge der Feuerfront werde auf sechs Kilometer geschätzt, hieß es. Ursache soll Fahrlässigkeit gewesen sein.

Mann erschießt sechs Menschen in Wohnhaus

Es war offenbar ein Streit mit dem Hausverwalter, der die ganze Tragödie ausgelöst hat: Ein Mann hat in einem Mietsblock bei Miami im US-Bundesstaat Florida sechs Menschen getötet, ehe er selbst von der Polizei erschossen wurde. Unter den Opfern befinden sich auch der Verwalter des Gebäudes und dessen Frau, wie der „Miami Herald“ meldete. Die Tochter des getöteten Verwalter-Ehepaares sagte, ihre Eltern seien zu einer Wohnung gegangen, um mit dem Bewohner zu sprechen. Dieser habe sich zuvor über etwas beschwert. Ob es sich dabei um den Schützen handelte, blieb aber zunächst unklar.

Fettleibiger Todeskandidat stirbt in seiner Zelle

Der zum Tode verurteilte Mörder Ronald Post, der wegen seines enormen Übergewichts der Hinrichtung entgangen war, ist im US-Bundesstaat Ohio im Gefängnis gestorben. „Sein Tod war erwartet worden“, sagte ein Gefängnissprecher. Posts Gesundheitszustand habe sich zuletzt verschlechtert. Er war wegen Mordes an einem Motel-Angestellten vor 30 Jahren zum Tode verurteilt worden. Seine Hinrichtung war für Januar 2013 geplant. Zuvor legten jedoch seine Anwälte Widerspruch ein mit der Begründung, die Hinrichtung ihres Mandanten würde wegen dessen Übergewicht quälend langsam ablaufen. Posts Gewicht wurde zuletzt mit 220 Kilogramm angegeben.