Meldungen

WeltNews

Deutschland: 41,5 Millionen Euro für Lottospieler aus NRW ++ USA: Polizei befreit mehrere ältere Männer aus Garage in Texas ++ China: Mann zündet selbst gebaute Bombe am Flughafen Peking ++ Simbabwe: Erster kritischer Fernsehsender gestartet

41,5 Millionen Euro für Lottospieler aus NRW

Volltreffer: Ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen hat den Eurojackpot geknackt. Er kann sich auf genau 41.522.930,10 Euro freuen. Wie Westlotto in Münster am Sonnabend mitteilte, hatte der Glückspilz mit den Zahlen 7-18-19-33-37 und den Eurozahlen 2 und 5 als Einziger in der europaweiten Lotterie den richtigen Riecher. Die Summe, die ihm jetzt überwiesen wird, ist der dritthöchste Lotteriegewinn überhaupt in Deutschland.

Polizei befreit mehrere ältere Männer aus Garage in Texas

In einer Garage in Houston im US-Bundesstaat Texas sind offenbar mehrere ältere Männer gegen ihren Willen festgehalten worden – womöglich jahrelang. Die Polizei befreite am Freitag vier Männer zwischen 50 und 80 Jahren, die nach eigenen Angaben mit dem Versprechen, Bier und Zigaretten zu erhalten, auf das Anwesen gelockt wurden. Dort sollten sie ihre Rentenschecks abgeben und wurden dann gezwungen, in der Garage zu hausen.

Mann zündet selbst gebaute Bombe am Flughafen Peking

Auf dem internationalen Flughafen in Peking ist am Sonnabend eine selbst gebaute Bombe explodiert. Verletzt wurde aber nur der Mann, der den Sprengsatz zündete, wie staatliche Medien berichteten. Das staatliche Fernsehen berichtete, der Bombenleger sei wegen seiner Verletzung ins Krankenhaus gekommen. Weder sei ein Außenstehender zu Schaden gekommen noch der Flugbetrieb beeinträchtigt worden.

Erster kritischer Fernsehsender gestartet

Mit einem Programm aus unabhängigen Informationen und Unterhaltung ist am Freitagabend die erste regierungskritische Fernsehstation in Simbabwe auf Sendung gegangen. 1st TV wird via Satellit von Südafrika ausgestrahlt und soll das Monopol des simbabwischen Staatsfernsehens brechen. Die Regierung von Präsident Robert Mugabe protestierte bereits. Der Start des Senders fällt in die letzten Tage des Wahlkampfes für die Präsidentschaftswahlen.