Meldungen

In Kürze V

Gesungen: John Mayer widmet Katy Perry ein Lied ++ Geschneidert: Rapper Kanye West macht wieder Mode ++ Gefreut: Nachwuchs im Königshaus: Zara Phillips ist schwanger ++ Gesessen: Jazz-Sängerin Diana Krall singt nicht gern im Stehen

John Mayer widmet Katy Perry ein Lied

Der US-Sänger John Mayer (35) hat Medien zufolge Superstar Katy Perry (28) ein Lied gewidmet. Das letzte Stück seines Konzerts in Milwaukee (US-Bundesstaat Wisconsin) am Sonnabend habe er für sie gesungen, berichtete das Musikportal „Rolling Stone“. Vor dem Lied „Face To Call Home“ sagte Mayer dem Bericht zufolge: „Für Katy, die mein Gesicht ist, das ich Zuhause nenne.“ Die Musiker waren in der Vergangenheit häufiger als Paar aufgetreten. Zuletzt hatten Medien aber über eine Trennung spekuliert.

Rapper Kanye West macht wieder Mode

Der Rapper Kanye West (36) hat gemeinsam mit einem französischen Label eine Mode-Kollektion entworfen. Die Marke A.P.C. postete am Sonntag ein Foto mit einer Jeans in der ein Schild mit dem Logo und dem Wort Kanye zu sehen war bei Instagram. Dazu schrieb das Unternehmen den Namen der Kollektion „Kanye Capsule Collection“. Der Rapper bedankte sich via Twitter beim Firmengründer für die Zusammenarbeit: „Danke Jean Touitou, dass ich mit dir entwerfen durfte.“

Nachwuchs im Königshaus: Zara Phillips ist schwanger

Während die Welt auf das Baby von Prinz William und Herzogin Kate wartet, kündigt sich im britischen Königshaus bereits der nächste Nachwuchs an: Queen-Enkelin Zara Phillips (32) und ihr Mann Mike Tindall (34) erwarten ihr erstes Kind. Die Geburt werde voraussichtlich im kommenden Jahr sein, teilte der Palast am Montag in London mit. Zara ist die Tochter von Prinzessin Anne (62), der einzigen Tochter von Königin Elizabeth II. (87). Die Queen hat derzeit bereits zwei Urenkel.

Jazz-Sängerin Diana Krall singt nicht gern im Stehen

Die kanadische Jazz-Sängerin und Pianistin Diana Krall fühlt sich beim Singen im Stehen „komplett unwohl“. Es sei ihr lieber, am Klavier zu sitzen, sagte die 48-Jährige der „Stuttgarter Zeitung“ (Montagsausgabe). Als sie einmal versucht habe, stehend zu singen, „musste ich erst einmal ein Glas Wein runterkippen. Und danach war ich immer noch steif“, sagte die Sängerin. Diana Krall ist seit zehn Jahren mit dem britischen Sänger Elvis Costello verheiratet und hat seit 2006 Zwillinge.