Menschen & Meldungen

In Kürze IV

Vernommen: Spanischer Richter droht Sean Connery mit Haft ++ Verletzt: Kyra Sedgwick schneidet sich eine Fingerspitze ab ++ Verdienst: Schauspielerin Nicole Kidman wird in Berlin ausgezeichnet ++ Verstorben: Schauspielerin und Sängerin Chantal de Freitas ist tot

Spanischer Richter droht Sean Connery mit Haft

Ein spanischer Ermittlungsrichter hat dem britischen Filmstar Sean Connery (82) mit einem Haftbefehl gedroht. Der Jurist setzte dem früheren James-Bond-Darsteller und dessen Frau Micheline Roquebrune in Südspanien eine Frist von sechs Monaten, um sich wegen eines Immobilienskandals vernehmen zu lassen. Wenn in dieser Zeit das Verhör nicht zustande komme, werde er über eine Ausstellung von internationalen Haftbefehlen für das Ehepaar entscheiden.

Kyra Sedgwick schneidet sich eine Fingerspitze ab

Kyra Sedgwick (47) hat sich selbst ein Stück von ihrem Finger abgeschnitten. Das Unglück ereignete sich beim Kohlschneiden, wie ihr Mann und Kollege Kevin Bacon („Footloose“) per Website und Twitter mitteilte. „@kyrasedgwick in der Notaufnahme“, schrieb er zu einem Bild der Schauspielerin („The Closer“), auf dem sie einen blutigen Verband an der linken Hand trägt. Ein zweites Foto zeigt sie aber, wie sie lächelnd den rechten Daumen nach oben zeigt.

Schauspielerin Nicole Kidman wird in Berlin ausgezeichnet

Schauspielerin Nicole Kidman wird von der Cinema for Peace Stiftung für ihr Engagement für Frauenrechte geehrt. Wie die Stiftung am Dienstag mitteilte, erhält der Hollywood-Star am 12. Juli in Berlin einen Ehrenpreis für ihr soziales Engagement. Kidman ist Sonderbotschafterin der UN-Organisation für Frauenrechte, UN Women. Die Laudatio wird demnach von Veronica Ferres und Bianca Jagger sowie von der Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, gehalten.

Schauspielerin und Sängerin Chantal de Freitas ist tot

Die Schauspielerin und Ehefrau von Kai Wiesinger („Comedian Harmonists“), Chantal de Freitas, ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Nähere Angaben zu ihrem Tod wurden nicht gemacht. Bekanntgeworden war de Freitas durch Rollen in verschiedenen Kriminalfilmen wie „Polizeiruf 110“. Vor drei Jahren hatte die Schauspielerin ihr Debütalbum als Sängerin mit dem Titel „Independence“ vorgestellt. 2012 hatten sich Kai Wiesinger und Chantal de Freitas nach 14 Jahren Ehe getrennt.