Meldungen

In Kürze

„Wer ist hier der Boss“: Bette Midler gibt den Haustyrannen ++ „Nip/tuck“: Megan Fox hätte gern mehr Kurven ++ „In Treatment“: Beyoncé therapiert sich im Fernsehen ++ „Eine schrecklich nette Familie“: Dschungel-Paar Rocco und Kim sind Eltern geworden

Bette Midler gibt den Haustyrannen

US-Schauspielerin Bette Midler hält sich für den Boss ihrer Familie. „Ich habe überhaupt keine Geduld. Ich stelle mich hin und sage: Diese Entscheidung kommt von ganz oben“, sagte sie der Zeitschrift „Freundin Donna“. Ihrem Mann und ihrer Tochter entgegne sie bei Beschwerden: „Wir leben hier nicht in einer Demokratie.“ Die 67-Jährige ist seit 1984 mit dem deutschen Performancekünstler Martin von Haselberg verheiratet. Jeder müsse wirklich bereit sein, mit dem anderen sein Leben verbringen zu wollen, sagte sie über ihr Ehegeheimnis. „Wenn es nicht so ist, vergessen Sie es!“

Megan Fox hätte gern mehr Kurven

US-Schauspielerin und Sexsymbol Megan Fox („Transformers“) beneidet Brasiliens Frauen um ihre Kurven. „Wer hätte nicht gern den Po der Brasilianerinnen“, sagte die 26-Jährige in Rio de Janeiro, wo sie mit Schauspielergatte Brian Austin Green in der Nacht zum Montag die berühmten Karnevalsumzüge verfolgte. Um besser zu den Landesfarben zu passen, habe sie sich die Fingernägel blau lackiert, verriet sie. Fox und ihr Ehemann nahmen auch ihren kleinen Sohn Noah mit nach Rio.

Beyoncé therapiert sich im Fernsehen

Beyoncé hat die Produktion der TV-Dokumentation über ihr Leben „Life Is But A Dream“ als einen therapeutischen Prozess bezeichnet. Der Zeitschrift „Vogue“ sagte sie, der Film habe sie „in so vieler Hinsicht geheilt“, darüber nachzudenken bringe sie dazu, „weinen zu wollen“. So geht es unter anderem um ihre Entscheidung, sich von ihrem Vater Matthew Knowles als ihrem langjährigen Manager zu trennen.

Dschungel-Paar Rocco und Kim sind Eltern geworden

Die Ex-Dschungelcamper Rocco Stark (26) und Kim Debkowski (20) freuen sich über Nachwuchs. Der stolze „Dschungelcamp“-Neupapa Rocco verkündete die frohe Botschaft über die Geburt seiner Tochter am Montag auf seiner Facebook-Seite. „Am 11.02.2013 um 8.35 Uhr erblickte ,Amelia Stark‘ das Licht der Welt.“ Bereits vor einigen Tagen postete Stark auf Twitter ein Foto von sich mit seiner hochschwangeren Freundin.