Eröffnung

Ausblick vom höchsten Haus Londons

Londons höchstes Haus „The Shard“ ist nach rund vier Jahren Bauzeit jetzt auch für Besucher geöffnet.

Bürgermeister Boris Johnson schnitt am Freitag in der 244 Meter hoch gelegenen Aussichtsetage symbolisch ein Band durch. „Es ist fast, als wäre man in einem Flugzeug und schaut über London“, sagte Johnson. Das von Architekt Renzo Piano entworfene Gebäude mit Wohnungen, Restaurants und einem Luxushotel hat 72 Stockwerke.