Vorbereitungen

Apocalypse Now

Rund um den Globus grassiert die Angst vor dem Weltuntergang am 21. Dezember.

Manche horten Lebensmittel, andere versuchen sich mit aufwendigen Vorkehrungen zu retten: Der Bauer Liu Qiyuan aus China hat sich eine Arche in Kugelform gebaut. Viele Tierarten passen wahrscheinlich nicht rein, aber für ihn selbst und 13 weitere Personen reicht es, und Tsunami-sicher, da vertraut der Bauer ganz fest darauf, ist das Ding auch noch. Sollte der Weltuntergang ausbleiben, könnte sein Arche-Noah-Vehikel dann vielleicht noch bei einem Hurrikan Leben retten. Der Aufwand habe sich also gelohnt. Ausgestattet ist die Kapsel mit Sicherheitsgurten, im Wasser kann sie aufrecht schwimmen. Durchgeschüttelt wird Qiyuan also nicht. Sollte er vielleicht aber mal.