Meldungen

WeltNews

Nach der Katastrophe: Wieder Brand in Textilfabrik in Bangladesch ++ Mit Dreistigkeit: Brüder tricksen mehrere Gefängnisaufseher aus ++ Gegen die Vorschriften: Polizei erhebt Vorwürfe gegen Diensthundeführerin ++ Beim Fußball: Massenschlägerei bei Spiel der A-Jugend

Wieder Brand in Textilfabrik in Bangladesch

Bei einem Feuer in einer weiteren Textilfabrik in Bangladesch sind am Montag die Angestellten mit dem Schrecken davongekommen. Bei dem Brand, der in einer zwölfstöckigen Fabrik in einem Vorort der Hauptstadt ausbrach, kam ersten Erkenntnissen zufolge niemand zu Schaden. Feuerwehrleute konnten die Flammen unter Kontrolle bringen. Nach dem ersten Feuer in Dhaka protestierten Tausende gegen die Arbeitsbedingungen.

Brüder tricksen mehrere Gefängnisaufseher aus

Zwei Brüder haben in Brüssel mit einem Rollentausch die Wachleute eines Gefängnisses überlistet. Während sein Bruder für ihn nach dem Haftbesuch in die Zelle zurückgekehrt sei, sei ein 23-jähriger Häftling unerkannt durch das Haupttor des Gefängnisses getürmt, berichten belgische Medien. Erst am Sonntagmorgen konnte der wegen Drogenhandels und Hehlerei bis 2022 verurteilte Flüchtige aufgegriffen werden. Sein Bruder muss nun auch mit einer Strafe rechnen.

Polizei erhebt Vorwürfe gegen Diensthundeführerin

Die Nürnberger Polizei hat nach dem Angriff eines Polizeihundes auf sechs Kinder schwere Vorwürfe gegen die Diensthundeführerin erhoben. Bei seinem Ausbildungsstand hätte der junge belgische Schäferhund „Cabil“ unbedingt an der Leine geführt werden müssen, sagte der Leiter der Diensthundestaffel, Norbert Hofmayer. „Cabil“ hatte am Sonntag sechs Kinder angefallen und teilweise schwer verletzt.

Massenschlägerei bei Spiel der A-Jugend

Bei einem Fußballspiel der A-Jugend in Bad Kreuznach ist es zu einer Massenschlägerei gekommen. 27 Polizisten mussten die Eltern und Zuschauer der etwa 15 bis 16 Jahre alten Spieler aus Bad Kreuznach und Idar-Oberstein am Sonnabend trennen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Angaben zufolge war der Auslöser der Schlägerei ein Unfall während der Partie. Ein Bad Kreuznacher Spieler stieß so mit einem Fußballer der anderen Mannschaft zusammen, dass er kurzzeitig bewusstlos wurde.