Meldungen

In Kürze I

Genug gezwitschert: Chris Brown löscht sein Twitter-Konto ++ Weiter hoffen: Taylor Swift war noch nie richtig verliebt ++ Richtig zugelangt: Halle Berrys Ex-Freund muss vor Gericht ++ Neu anfangen: Johnny Depp ist offenbar wieder liiert

Chris Brown löscht sein Twitter-Konto

Sänger Chris Brown hat sein Twitter-Konto gelöscht. Vorausgegangen war ein heftiger Wortwechsel mit der Komödienautorin Jenny Johnson. Sie hatte den 23-Jährigen als ein Stück Dreck beschimpft und daraufhin extrem vulgäre Twitter-Nachrichten von Brown erhalten. Johnson hielt dagegen und verwies wiederholt auf Browns Prügelangriff auf seine damalige Freundin Rihanna im Jahr 2009. Die Sänger sollen mittlerweile wieder liiert sein. Brown hatte 2009 schon mal ein Twitter-Konto gelöscht, nachdem er gegen eine Supermarktkette gewettert hatte.

Taylor Swift war noch nie richtig verliebt

Sängerin Taylor Swift ist der wahren Liebe noch nicht begegnet. Sie neige dazu, sehr schnell von Liebe zu sprechen und habe zu vielen Menschen schon „Ich liebe dich“ gesagt, verriet die 22-Jährige dem US-Magazin „Parade“. Allerdings hätten sich im Rückblick diese Gefühle als nicht so stark entpuppt. Dies sei wohl auch der Grund, warum keine ihrer bisherigen Beziehungen lange gedauert hätte. Die Country-Pop-Musikerin soll unter anderem mit John Mayer, Jake Gyllenhaal und Taylor Lautner liiert gewesen sein.

Halle Berrys Ex-Freund muss vor Gericht

Die Prügelei zwischen Halle Berrys Ex-Freund Gabriel Aubry und dem Verlobten der Oscar-Preisträgerin, Olivier Martinez, könnte ein gerichtliches Nachspiel haben. Die „Los Angeles Times“ berichtet, dass Aubry am 13.Dezember vor einem Richter in Los Angeles erscheinen solle. Er werde beschuldigt, den Streit mit dem neuen Mann an Berrys Seite vom Zaun gebrochen zu haben. Die Männer hatten sich am Thanksgiving-Feiertag auf dem Anwesen der Schauspielerin krankenhausreif geschlagen.

Johnny Depp ist offenbar wieder liiert

Hollywood-Star Johnny Depp („Dark Shadows“) soll in Schauspielkollegin Amber Heard seine neue Liebe gefunden haben. Ein Insider bestätigte der „Us Weekly“ entsprechende Gerüchte. Die 26-jährige Amber Heard bezeichne ihr Verhältnis als „ernsthafte Beziehung“ . Die beiden hatten sich 2009 bei den Dreharbeiten zu „Rum Diary“ kennengelernt. Depp hatte sich im Juni von Vanessa Paradis getrennt, seiner langjährigen Lebensgefährtin und Mutter seiner beiden Kinder.